Ich habe meine  Augsburger Galerie I Beate Berndt  Anfang des Jahres letztlich aus verschiedenen persönlichen Gründen aufgegeben.

Zeitgleich mit meinem Entschluss im September 2017, las ich mit Hochachtung und Respekt das sehr emotionale und mutige Statement

mit dem Jean Claude Freymond Guth, Galerist aus Basel, an die Öffentlichkeit ging, nachdem sein Entschluss feststand.

 

J.C. Freymond-Guth hat darin genau das zum Ausdruck gebracht, was heute im weltweiten Kunsthandel Sache ist,

und anderseits auch, um was es in der Kunst eigentlich gehen sollte. 

Ich könnte diese Tatsache mit meinen eigenen Worten nicht besser beschreiben, desshalb bleibe ich auch hier lieber beim Original.

Beate Berndt